Der Frühling ist Wildkräuterzeit – Wie verändert sich die Haut dadurch?

Oh ich liebe Wildkräuter.. und diese Power die da drin steckt, ist einfach so genial! Da ich meinen Sommerurlaub plane und diesbezüglich gerne etwas Geld sparen möchte – am liebsten möchte ich nach Bali :)- kommt es mir sehr gelegen,von diesem kostenlosen Gut zu profitieren. So ist meine neue Idee, einfach mal an Stelle des gekauften Grüns, Wildgrün einzusetzen. Seit einer Woche bin ich fleißig dabei, jeden Tag meine zwei Portionen zu pflücken und sie lecker anzurichten. Besonders lecker finde ich sie in Kombination mit Zwiebeln, Tomaten, Karotten, Ingwer und Baobabpulver (oder Zitrone) in der Küchenmaschine zu einem Salat zerhexelt und obendrauf ein bisschen vom sensationellen Moringapulver. Das kann man auch mit gutem Gewissen mit einer Portion Hirse oder in einem glutenfreien Pfannkuchen essen, wenn es nicht unbedingt roh sein soll. Ich bin begeistert von dem Effekt und meine Haut liebt es. Sie ist super toll geworden in den letzten Tagen, besonders in Kombination mit dem Moringaöl. Ich bin gespannt, ob es sich noch besser entwickelt, wenn ich die Dosis der Wildkräuter noch erhöhe. Größtenteils esse ich Giersch, Löwenzahn, kriechendes Fingerkraut, Knoblauchrauke und Spitzwegerich, ich werde aber auch hier immer mehr neues in mein Repertoire aufnehmen und erfreue mich daran. Am liebsten würde ich ja eine Weiterbildung zum Wildkräuter-Experte anfangen, denn ich bin begeistert, was die Natur alles zur Verfügung stellt. Also ihr Lieben, versucht mal dieses „Unkraut“ in euer Essen zu integrieren, ich wette, ihr werdet von den Ergebnissen begeistert sein.. Ich wünsch euch blumige Köpfe, Flora

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s