Schoko-Karamell-Eis

IMG_6573

Dieses Eis ist schon sensationell lecker. Natürlich Schokoladeneis im generellen. Aber dieses bekommt durch die getrockneten Aprikosen noch eine karamellige Note – also sehr lecker! Probiert es aus. Für die gefrorenen Bananen braucht man allerdings schon einen guten Mixer mit Stößel.. Und ja, wenn ich mehr Kakaopulver gehabt hätte, dann wäre das Eis viel dunkler geworden, leider ging gerade der Kakao aus :(..

IMG_6575

DU BRAUCHST:

  • ca. 5 gefrorene, reife Bananen (oder je nach Hunger)
  • ca. 5 getrocknete Aprikosen
  • ca. 2 Esslöffel Kakao

Alles in den Mixer und gegen das Gefrorene ankommen – bis es daraus leckeres Eis wird 🙂

Kakaoglasur:

IMG_6547

  • Ein stück Kakaobutter (ich habe immer die mit portionierten Stücken), verflüssigt
  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Agavendicksaft

Zusammen rühren, fertig! Wenn die Glasur nicht mehr super flüssig ist, dann erstarrt sie schneller auf dem Eis..

Als Topping habe ich Bananenstückchen, Physalis und Maulbeeren genommen..hmm..

IMG_6548 IMG_6558 IMG_6562

Und jetzt das Eis in der Sonne genießen..

Blumige Grüße,

Flora

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s