Der grüne Balkon

6

Keine Ausrede mehr 🙂

Auch auf dem kleinsten Balkon kann man sich jetzt sein Grünzeug anpflanzen und jeden Morgen seinen Smoothie damit verfeinern. Schaut wie Löwenzahn, Giersch, Mangold und Salat in diesem bezaubernden Gestell heran wächst.

Ich kann es als Stadtmensch generell empfehlen euer eigenes Wildgrün anzupflanzen. Es ist natürlich nicht

ganz so nahrhaft wie aus dem Boden der Muttererde kommend. Die Mineralien die in der Tiefe des Erdreichs und dadurch auch im Wildgrün stecken, gibt das bisschen Blumenerde im Topf nicht her, aber dennoch ist es Chlorophyll-haltig und eine schnelle und saubere Lösung für- wenns mal nicht mehr ausreicht, einen Spaziergang ums Eck zu machen. Eben für den Notfall 🙂

Falls ihr Interesse habt an diesem stapelbaren Minigarten *, könnt ihr bei diesem Link die genaueren Maße etc. sehen. Ich selbst habe es geschenkt bekommen (danke, danke 🙂 ) und bin sehr zufrieden damit.

Blumiges schwitzen beim anpflanzen auf eurem Balkon,

Flora

* dies ist ein Affiliate-Link, der euch nicht abschrecken soll 🙂 Es ist als eine Info für euch gedacht und ihr müsst ihn nicht nutzen. Dürft aber, falls ihr Lust habt uns zu unterstützen :).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s