Mexikanische Taccos

9

yummi, ist das lecker und so simple und schnell zubereitet. Die Mischung aus Avocadocreme, Mais, Paprika, Tomaten und Frühlingszwiebeln, gewürzt mit scharfer Paprika ist einfach mal wieder sehr erfrischend lecker und das ganze schmeckt doch gleich sehr mexikanisch :). Es hat so gut geschmeckt, dass ich gar nicht mehr aufhören wollte zu essen. Da jetzt Mais-Zeit ist, ist das Rezept eine gute Erinnerung daran, dass man den Mais einfach mit dem Messer vom Kolben abschneidet und isst. So einfach geht’s und da braucht es nicht den eingelegten Mais für. IMG_7023 IMG_7033IMG_7059

DU BRAUCHST:( für ca. 3-4 Kohlblätter)

Avocadocreme

  • eine Avocado
  • eine Frühlingszwiebel
  • Saft einer halben Zitrone

Füllung

  • eine spitze Paprika
  • eine Frühlingszwiebel
  • Mais eines Maiskolbens
  • ca. 7 Cocktail-Tomaten
  • Saft einer halben Zitrone
  • ein Teelöffel scharfes Paprikagewürz.

Taccos

ich habe Spitzkohl genommen, der hat eine tolle Form dafür. Ansonsten geht auch jeder andere Kohl.

SO GEHT´S:

Die Avocadocreme mit den Zutaten mixen anschließend die Kohlblätter damit bestreichen. Danach das kleingeschnittene Gemüse und den losen Mais mit dem Saft einer halben Zitrone und dem Paprikagewürz vermengen. Die „Taccos“ damit füllen. Ich habe noch schwarzen Sesam darüber gestreut.  IMG_7058

Lasst es euch schmecken,

liebe Grüße Flora

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s