Griesbrei mit Zimt und Erdbeeren

28

hmmm, hast du früher auch so gerne Griesbrei gegessen? und wenn nicht du, dann vielleicht deine Kinder :)? Dies ist eine so leckere und gleichzeitig so gesunde Möglichkeit, nicht darauf verzichten zu müssen..

..eine Süßspeise für Zwischendurch! Und ganz ohne Gluten 🙂

DU BRAUCHST: (für eine Portion Grießbrei)

  • 3 Bananen
  • 1 Esslöffel Chia Samen (s.u.)
  • 1 Esslöffel Flohsamenschalen (s.u.)
  • ca. 2 Dattel Wasser, für die erwünschte Konsistenz

Topping

  • Zimt beliebig viele Erdbeeren

SO GEHT´S:

Bananen in den Mixer und erst kurz durch mixen bevor Flohsamenschalen und Chia Samen hinzugefügt werden. Mixen bis die Chiasamen nicht mehr als Samen zu erkennen sind. Falls es zu fest wird, einfach Wasser -je nach Vorliebe der Konsistenz- hinzufügen. Am Schluss noch die Datteln untermixen. Falls ihr es süßer mögt, einfach mehr Datteln oder auch ganz weglassen. In eine Schüssel füllen und Zimt drüber streuen. Erdbeeren in Stücke schneiden und auf dem Brei servieren 🙂

IMG_7273IMG_7290IMG_7303_2

Viel Spaß beim Essen!

ÜBER:

Chiasamen werden immer alltäglicher bei vielen Menschen. Ihre Herkunft ist Mexico und der Gebrauch geht schon auf die alten Maya zurück, die Chia Samen als Proteinquelle und somit als Energielieferant einsetzten.

Das besondere am Chia ist, dass Omega 3 und 6 Fettsäuren in einem ausgewogenen Verhältnis auftreten. Dabei sind die Omega 3 Fettsäuren das Entscheidende, da sie in nicht vielen Lebensmitteln so reichhaltig auftreten und vom Körper selbst nicht hergestellt werden können. Omega 6 Fette sind im Übermaß für den Körper eher schädlich und fördern Entzündungen. Es sollte also immer auf ein ausgewogenes Verhältnis geachtet werden und dafür ist ein Löffel Chia Samen am Tag perfekt. Die Samen sind sehr reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien, wirken blutverdünnend und haben einen positiven Effekt auf den Blutzuckerspiegel. Sie binden Giftstoffe und Säuren und fördern die Ausleitung. Durch das Aufquellen der Samen, sind sie in der Lage Wasser zu speichern und regulieren damit den Wasserhaushalt des Körpers. Daher ist es wichtig, Chia Samen mit viel Flüssigkeit einzunehmen.

Kaufen kann man sie mittlerweile schon in vielen Läden, z.B. bei Alnatura, Tegut, DM, Reformhäusern und in Bioläden.

Flohsamenschalen klingen vielleicht etwas fremd. Sind sie aber gar nicht mehr, denn es gibt sie bei Alnatura, in Reformhäusern und Apotheken und man kann tolle Dinge mit ihnen machen, da sie genau wie Chiasamen aufquellen und somit gut für Stabilität oder Festigkeit in Gerichten sorgt. Sie regulieren den Blutzucker, sind dem Darm sehr hilfreich und können gut in die tägliche Nahrung aufgenommen werden. Auch hier sollte zusätzlich viel Wasser getrunken oder verwendet werden, denn nur so können sie ihr potential entfalten und gut wirken.

Sommerliche Grüße

Flora

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s