Donauwelle im Glas

  • 17

Mein Geburtstagskuchen war meistens Donauwelle, denn ich liebe diesen Kuchen. Seit dem ich vegan bin, hatte ich ihn nicht mehr (ist also ca. 6 Jahre her) :).. jetzt mein Revival.. diese schnelle Rohkost-Variante ist mindestens genau so gut. Ich kann es gar nicht abwarten, sie wieder einmal zu essen ;).

Die Glas-Variante ist sogar super zum mitnehmen.. und überhaupt und sowieso genial :)!!!

DU BRAUCHST:

Boden

  • ein halbes Glas Cashewkerne
  • 2 Teelöffel Flohsamenschalen
  • 6-8 Datteln

Vanillepudding

  • ein halbes Glas Zucchini (ca. ein Viertel)
  • ca. 5 Datteln
  • ein Teelöffel Vanillepulver
  • optional eine Messerspitze Lucuma-Pulver (Superfood)

Füllung/Topping

  • eine Handvoll Kirschen (Ich benutze aufgetaute Sauerkirschen aus dem Kühlregal von Tegut)
  • 2 Teelöffel Kakaopulver/Karob
  • ca. 10 g Kakaobutter
  • 1 Teelöffel Süße (z.B. Dattelsirup)

IMG_7434IMG_7448IMG_7430

SO GEHT´S:

Die Zutaten für den Boden zu einem Teig mixen, so dass er gut formbar ist und zusammenklebt (also nicht zu trocken ist). Je nach dem die Datteln hinzugeben.

Für den Pudding, die Zucchini von der grünen Schale befreien und in kleinen Stückchen mit den Datteln, der Vanille und dem Lucuma-Pulver zu einem Brei mixen.

Erst den Boden in dem Glas anrichten, dann eine Schicht Kakaopulver darüber (ca. 1 Teelöffel), so viele kernlose Kirschen, dass der Boden bedeckt ist. Darüber den Pudding schichtent. Bei der schnellsten Variante einfach nur noch Kakaopulver als Abschluss drüber streuen und mit Kirschen anrichten.

Für die noch genialere Variante schmelzt ihr Kakaobutter in einer Schale im Wasserbad. 1 Teelöffel Kakaopulver und etwas Süße hinzufügen (ich benutze ca. 1. Teelöffel Dattelsirup von Alnatura) und wenn es flüssig und gut verrührt ist, als Topping auf die Puddingschicht gießen. Jetzt noch mit Kirschen anrichten und im Kühlschrank kalt werden lassen.

IMG_7474

hmmm… und jetzt fühlt euch wie ein Geburtstagskind 🙂

Blumiges Genießen,

Flora

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s