Halva – eine türkische Süssigkeit

3

Die diesjährige Urlaubs-Backpacking-Tour geht in die Türkei. Mal sehen, wie es sich dort rohköstlich aushalten lässt, ich erinnere mich aber an viele tolle Märkte, Obst, Gemüse, Nüsse und Trockenfrüchte, daher wird es bestimmt klasse!

Heute gibt es schon mal eine süße und leckere Nascherei als Vorfreude auf die türkische Hitze. Halva! Die türkische Spezialität schlecht hin. Und ja: es ist mal wieder schneller gemacht, als man gucken kann.. man braucht auch nicht sonderlich viel davon essen, denn wie auch beim Echten, ist es mehr ein kleiner Schmaus für Zwischendurch ;).. sehr lecker!!

IMG_8221 IMG_8230IMG_8235

Du brauchst:

  • 2 Esslöffel Tahin (gibt’s auch in Rohkostqualität z.B. bei Alnatura)
  • 1 Esslöffel Sesam
  • ca. 5 Datteln

that´s it!!

Und jetzt:

Alles in den Mixer und ihm gutes durchhalten wünschen.. bis die Masse relativ trocken ist. Formen, eventuell kalt stellen und ein kleines Stück probieren :)..

Herzliche Blumen,

Flora

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s