Scharfe Zucchini-Chips

11

Zucchini-Chips finde ich genial. Sie schmecken in allerlei Variationen und der Kreativität in der Küche sind keine Grenzen gesetzt. Diese hier sind mal wieder sehr einfach und schnell zubereitet. Sie sind etwas schärfer, aber sehr lecker. Genau richtig, um Abends oder auch schon tagsüber ein bisschen was zum knabbern zu haben. Auch für Untewegs sind sie super geeignet. Probiert´s aus und erfreut euch an einer gesunden Chips-Variante :).

DU BRAUCHST:

  • eine mittlere Zucchini
  • 1 Teelöffel scharfes Paprika-Pulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Miso
  • Saft einer Zitrone

IMG_5585IMG_5588IMG_5589

SO GEHT`S:

Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Den Zitronensaft mit dem geschälten Knoblauch, Miso und Paprikapulver in einem kleinen Mixer (z.B. Personal Blender) zu einer Paste mixen. Die Zucchini-Scheiben in eine kleine Schüssel geben und die Marinade darüber gießen. Zucchini-Scheiben mit der Marinade vermengen, so dass alle Scheiben beidseitig mariniert sind . Aufs Dörrblech geben (evtl. Backpapier benutzen) und am besten eine Nacht oder ca. 6-8 Stunden Dörren. Entscheidet selbst, wie knusprig ihr es haben wollt, bzw. wie lange ihr es aushaltet zu warten 😉

Und jetzt blumiges knabbern 🙂

Eure Flora

 

Advertisements

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s