Auberginen-Piccolinis

9

Hey ihr Lieben,

diese Mini-Pizzen solltet ihr probieren. Sie sind so unglaublich lecker und wurden mal wieder viel zu schnell verputzt..So stelle ich mir einen „Kino-Abend“ vor! Knobi und Tomate mit einer käseartigen Sauce als Belag, das klingt schon sehr nach Piccolini ;). Und auch wenn ich noch nie eine „Piccolini-Pizza“ gegessen habe, bin ich der Meinung, dass sie genau so und nicht anders schmecken sollte..;).

DU BRAUCHST:

  • eine reife Aubergine
  • ca. 3 Esslöffel (Lein-)Öl

für den Belag:

  • Eine Tomate
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Leinöl

für den Käse:

  • 1 großen Champion
  • ca. 20 Pistazien
  • 1 TL Leinöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Basilikumblätter

 IMG_5663 IMG_5657 IMG_5658

 

 

 

 

 

SO GEHT´S:

Die Aubergine in schmale Scheiben schneiden. Das Öl auf einen Teller geben und die Unterseite der Auberginen-Scheiben kurz darin tunken. Für den Tomatenbelag alle Zutaten mixen und auf die Auberginen-Scheiben schmieren. Die Käsecreme ebenfalls aus allen Käse-Zutaten im Mixer zu einer Creme mixen. Auf jeden Tomatenbelag einen kleinen Klecks von der Käsecreme in die Mitte geben. Jetzt die Pizzen auf ein Backpapier oder die Dörrex-Folie geben und im Dörrautomat (am besten) über Nacht auf 42 Grad backen.

Am nächsten Morgen könnt ihr euch an dem Pizzageruch erfreuen :).Jippie!!

Falls ihr bedenken wegen dem Alkaloid Solanin habt und die Aubergine lieber höher erhitzen mögt, könnt ihr sie alternativ auch im Backofen oder auch im Dörrautomat auf einer höheren Stufe erhitzen. Natürlich könnt ihr auch eine ganz andere Alternative zu Auberginen nehmen, z.B. Süßkartoffeln, Pastinake, etc..

Liebste Grüße

Flora

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s