galerie frisch gepresster Granatapfelsaft

17

Heyhey ihr Lieben,

Granatapfelsaft hat mich von allen frischen Säften in der Türkei am meisten begeistert. Ich liebe Granatäpfel, finde sie aber nicht so leicht zu essen und darüber hinaus hinterlassen sie oft hartnäckige Flecken. Auf die Idee, sie einfach zu pressen, kam ich nie. Bis ich die manuelle Handpresse in der Türkei sah, mit der sie dort an fast jeder Ecke frischen Saft anbieten. Bekannter ist diese Presse für Orangen,  da Granatäpfel härter sind, gibt es sogar spezielle Modellen für diese Frucht. Selbst in Deutschland werden spezielle Granatäpfel-Pressen angeboten und ich habe mir prompt eine besorgt :). Wenn man erst die Presse für Granatäpfel hat, kann man ohne Probleme alle Zitrusfrüchte pressen.

IMG_5788 IMG_5796 IMG_5819

 

 

 

 

 

 

Ich bin sehr begeistert von dem Saft, den es bei mir seit einigen Wochen jeden Tag gibt. Ein Granatapfel am Tag wirkt fast wie ein Booster und gibt einen wunderbaren Erfrischungskick. Ich liebe es eine Orange und einen Granatapfel zu mischen, damit bekomme ich ein volles Glas Saft gepresst.

Ein kleiner Tipp ist, die Granatäpfel kistenweise in einem türkischen Supermarkt zu kaufen. Dort gibt es sie für einen ganz vernünftigen Preis. Für ca. 25 Stück (mittlere Größe) bezahle ich dort ca. 17 Euro.IMG_5792

Über den Granatapfel:

Granatäpfel gelten als Heilfrucht. Sie haben eine hohe antioxidative Wirkung und sind für die Gesundheit sehr förderlich.  Ganz besonders wertvoll ist die Frucht für das Herz-Kreislauf-System, aber wirkt sich auch positiv auf den Zucker- und Lipidstoffwechsel aus.

Auch bei degenerativen Krankheiten und bei Wechelsjahrbeschwerden gibt es Studien die belegen, dass die Frucht positive Effekte zeigt.

Über die Presse:
Meine Presse* ist ziemlich schwer und robust. Sie hat Gumminoppen am Fuß, so dass sie einen guten Halt beim Pressen hat. Leider funktionieren sie nicht auf einem Holztisch, daher halte ich sie immer fest, damit sie nicht nach vorne kippt. Es klappt ganz gut, anders wäre es mir aber lieber. Sie ist sehr einfach zum reinigen, so dass sie auch „nur“ zum Zitronen auspressen eingesetzt wird und jeden Tag im Einsatz ist. Es gibt günstigere Modelle*, allerdings sind die Kritiken nicht so gut und es wird bemängelt, dass sich die Beschichtung ablöst und im Saft schwarze Punkte zu finden sind. Das ist bei dieser auf jeden Fall nicht der Fall und ich bin mir bei der Verarbeitung sicher, dass ich sie viele Jahre im Gebrauch haben werde. Ich kann sie also auf jeden Fall sehr empfehlen. Allerdings sollte man etwas Platz haben in der Küche, da sie schon sehr groß und insgesamt sehr massiv ist :).

Viele liebe Grüße und viel Spaß beim Saft trinken :)..

Flora

 

Angaben mit * sind Affiliate-Links und dienen zur Information, falls Interesse an genaueren Details besteht. Wir freuen uns, wenn ihr uns auf diesem Wege unterstützt. Fühlt euch aber auf keinen Fall zum Kauf verpflichtet:).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s