Nuss-Lauch-Sauce für Spätzle

27

Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich im Schwarzwald geboren bin oder meine Familie väterlicherseits aus dem Schwabenländle stammt, auf jeden Fall liebe ich Spätzle…

 

 

DU BRAUCHST:

  • 85 g ungesalzene Nüsse (z.B. Nussmix von Seeberger)
  • 130 ml Hafer- oder Sojamilch
  •  ca. 1 TL Weißweinessig
  • 1 Prise Kurkuma
  • 3 EL Hefeflocken
  • 1 TL  Misopaste
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1, TL Senf
  • 250g Spätzle
  • 1 LauchstangeIMG_0900
  • 1EL Bratöl

SO GEHT´S:

Für die Walnuss-Sauce zuerst die Nüsse in einen Mixer geben und zu einem feinen Pulver zermahlen. Dann die restlichen Zutaten, außer den Lauch,  dazugeben und alles zu einer glatten Sauce verarbeiten. Das ganze erst mal zur Seite stellen.

Das Wasser in einem Topf für die Spätzle zum Kochen bringen. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden.

Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Lauch zusammen mit einem Esslöffel Wasser dazugeben und ca. fünf Minuten anschwitzen. Nach belieben würzen.

Die Nudeln mit der Sauce auf einem Teller anrichten und mit dem Lauch bedecken. Und jetzt genießen:)  IMG_0908

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s